„Von Schulmädchen, Sex und gefährlicher Körperverletzung“

Ich weiß wirklich nicht, warum genau ich eigentlich die Nachrichten verfolge – aus Pflichtgefühl, um sagen zu können, ich informiere mich wenigstens, oder vielleicht doch eher aus seelischem Masochismus? Ich weiß außerdem nicht, was schlimmer ist – die „großen“ Meldungen über Krieg und Klimakatastrophe, oder die „kleinen“, über einzelne besonders schockierende Menschenschicksale.

Nun, ich kann ja behaupten, ich lasse mich davon inspirieren. Das ist zwar nicht die Antwort, aber immerhin wahr.

Von Schulmädchen, Sex und gefährlicher Körperverletzung hat nichts mit meinem Projekt Menschheitsdämmerung zu tun, ist nicht einmal eine phantastische Geschichte, behandelt aber letztlich die gleichen Themen.

Übrigens frage ich mich, ob das völlige Ausbleiben von Kommentaren in meinem Blog zuletzt nicht auf ein Missverständnis zurückzuführen ist (denn vorher habe ich doch mit einer gewissen Regelmäßigkeit Kommentare erhalten, und die Besucherzahlen sind seitdem nicht zurückgegangen): Im letzten hier angezeigten Kommentar, der von mir stammt, habe ich erwähnt, dass ich die Kommentarfunktion FÜR JENEN BEITRAG deaktiviert habe. NICHT für den Rest meines Blogs! Falls das also irgendjemand davon abgehalten haben sollte, zum Beispiel etwas zu Elbenruf zu sagen – bitte nachholen!

Advertisements
Published in: Allgemein on Mai 30, 2007 at 12:42 am  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://zeromant.wordpress.com/2007/05/30/von-schulmadchen-sex-und-gefahrlicher-korperverletzung/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s