Linksgrün versifft

Ich habe diesen Artikel hier auf Spiegel Online gelesen und möchte Euch einige kurze Gedanken dazu mitteilen.

Die Autorin versucht sich an einer subtilen, meiner Ansicht nach recht konstruierten Interpretation, aber ich denke, die Sache verhält sich eigentlich ganz einfach: Siff ist eklig. Und wenn man sich vor etwas ekelt, will man es loswerden.

Durch die Assoziation mit Siff und das Ansprechen des durch dessen Benennung ausgelösten Ekelgefühls werden die so bezeichneten Personen entmenschlicht und wird es gerechtfertigt, sie entsprechend zu behandeln. Wer versifft ist, ist menschlicher Müll, ist ein Parasit, ein Volksschädling, Abschaum – alle diese Begriffe sind in der gleichen Weise motiviert und in rechten Kreisen schon lange in Gebrauch.

Mit jener systematischer Entmenschlichung wird die Hemmschwelle gesenkt, Menschen unmenschliche Dinge anzutun; wird die Geisteshaltung etabliert, aus der Gewaltexzesse, Pogrome und die systematische Vernichtung politischer Gegner und unliebsamer Bevölkerungsgruppen geboren werden. Diese Verrohung der Sprache ist der erste Schritt auf dem Weg in eine rechte Pöbel- und Gewaltherrschaft.

Dies hier habe ich vor über elf Jahren geschrieben, und dies hier vor gut zwei Jahren. Beide Male ging es mir darum aufzuzeigen, dass Nazis keine Ausnahmeerscheinung waren und sind, sondern lediglich die extremsten und am leichtesten zu erkennenden Vertreter eines weitaus größeren Teils der Menschheit mit solchen Überzeugungen, und dass es nicht nur gerechtfertigt, sondern notwendig ist, diese Menschen als Nazis zu identifizieren und zu bekämpfen – und zwar bevor sie nach ihren ersten Schritten weitere machen und an ihr Ziel gelangen.

In dem Spiegel-Artikel heißt es „dass nicht alle, die ihre Gegnerinnen und Gegner als „links-/rotgrün versifft“ bezeichnen, durch und durch Faschisten und Faschistinnen sind“, und man hört und liest auch immer wieder, dass es kontraproduktiv sei, Menschen als Nazis zu bezeichnen, weil man sie damit erst in diese Ecke drängen würde.

Ich widerspreche hier energisch! Nazi ist, wer wie ein Nazi denkt, spricht oder handelt; und wer Begriffe wie „linksversifft“ auf politische Gegner aus der gesellschaftlichen Mitte anwendet, qualifiziert sich. Wenn wir diese Einordnung erst akzeptieren, sobald aus der halbherzig geleugneten Ideologie politische Realität geworden ist, ist es zu spät. Diese Gefahr war niemals wirklich nur hypothetisch, aber unterdessen ist sie akut.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.