Andis Jugendsünden

Ich wollte sie hier nicht einstellen, bevor ich nicht sicher war, sie klar von meinen neueren Werken abgrenzen zu können: Meine „Jugendsünden“. Das sind Texte, die ich vor längerer Zeit verfasst habe, und die zwar durchaus unterhaltsam zu lesen sind, aber doch erhebliche handwerkliche Fehler und sonstige Schwächen aufweisen.

Auf jeden Fall lässt sich an ihnen recht gut meine schreiberische Weiterentwicklung nachvollziehen. (Das ist eine euphemistische Formulierung von „Damals habe ich teilweise ziemlichen Murks verbrochen.“) Interessant zu lesen sind sie, denke ich, trotzdem!

Adelbars 14. Zote

Das Geschäft – ein Beitrag zur Welt der Dunkelheit

Der Feuerdämon

Der letzte Tag

Ein Abenteuer des Elob Ersän (des größten, wenn auch nicht unbedingt intelligentesten Helden der bekannten Ebenen)

Exotica’s Humanoiden-Pornos – eine Rezension

Nicol Bolas geht ins Bordell

Zurück zu meinem Autorenprofil

Advertisements
Veröffentlicht on Januar 7, 2007 at 4:21 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://zeromant.wordpress.com/4-andis-jugendsunden/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s