Lexikon (nicht mehr online)

Ich habe das Lexikon wieder offline genommen. Der Grund ist, dass ich es inzwischen grundlegend überarbeitet und mit einem anderen Programm erstellt habe – und dass es nicht annähernd fertig ist.

Diese Seite existiert zur Zeit nur, damit nicht so viele Links ins Leere führen.

Zurück zum Überblick „Menschheitsdämmerung“
Advertisements
Veröffentlicht on Juni 23, 2007 at 9:19 pm  Comments (6)  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://zeromant.wordpress.com/andis-groses-projekt-menschheitsdammerung/das-menschheitsdammerung-lexikon/trackback/

RSS feed for comments on this post.

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Ist die Verwendung des Wortes „irdisch“ legitim, wenn es in diesem Kosmos doch keine Erde gibt?

  2. Das Lexikon ist ja, im Gegensatz zum Neustädter Schulbuch beispielsweise, kein Dokument aus diesem Kosmos, sondern einfach eine Beschreibung jener Welt, wie sie für interessierte Leser und Rollenspieler gdacht ist. Daher kann und werde ich hier Begriffe aus unserem Kosmos zur Erklärung verwenden, wenn es das Verständnis erleichtert.

    Andererseits ist das gerade an dieser Stelle eigentlich nicht nötig, deswegen werde ich es beim nächsten Update ändern!

    Übrigens gibt es das Wort „Erde“ natürlich auch dort, als Bezeichnung für den Boden unter den Füßen, sowie für Erde im geologischen Sinn. (Und dann gibt es auch noch das Element Erde.) Nur die Welt, so ähnlich sie unserer Erde ist, heißt eben anders.

  3. Elben = Talion, schuf sie nach dem Idealbild, welches die Menschen von sich selbst hatten.
    Ist das so? Welches die Menschen von sich hatten?
    In „Warum die Neumenschen …“ verstehe ich es anders. Nämlich, dass es seine Vorstellung war.
    Verstehe ich das evtl. falsch, oder bin ich da ein Korintenk…

    Sind die „Züchter“ eigentlich unsterblich? Wenn ja, besteht also doch eine kleine Chance auf ein Elbenkind, wie ja in „Warum die Neumenschen …“ angedeutet wurde. Hier eher komplett ausgeschlossen, oder?

    Wieso sind Elben eine sterbende Rasse lt. Elbenruf, sind sie nicht unsterblich?

    Elfen = Sind denn die Elfen nicht auch eine eigene Rasse der Neumenschen, auch wenn sie so nicht geplant waren – sich entzogen haben. Dann also neun Rassen, oder nicht?

    Ich hatte den Eindruck, dass allgemein die Neumenschen von den Wahren Menschen abgelehnt werden, nicht gemocht. mitunter gehasst werden. Bei den Elfen scheint es anders zu sein, lt. Lexikon-Eintrag. Liegt das ausschließlich an deren magische Ausstrahlung?

  4. Halt nein, gerade auch mal quergelesen. Du planst ja Geschichte „Wie Elben sterben“ bzw. „Der Funke erlischt“, dann werde ich ja Klarheit bekommen.

    Ist es Dir eigentlich recht, wenn ich Dich auf kleine Rechtschreibfehler hinweise. Ich will mich da nicht als Deine Korrekturleserin ins Amt rufen, aber ich hätte da noch etwas …
    Sag‘ einfach Bescheid, okay?

  5. Sei vorsichtig, wenn Du fragst – Du könntest Antworten bekommen!

    Im Versuch, Diene Fragen zu beantworten, ohne allzu viele Geheimnisse zu verraten:

    „Warum die Neumenschen unsere Freunde sind“ ist ein Auszug aus einem Neustädter Schulbuch, also ein Dokument direkt aus jener Welt. Im Gegensatz zu dem, was ich als Autor in meinem Lexikon schreibe, kannst Du Dich also auf die Richtigkeit des dort Geschriebenen nicht verlassen!

    Drachen sind viel zu mächtig, um nicht unsterblich zu sein! Das sollte keine Überraschung sein; weder Götter noch Drachen waren in irgendeiner Mythologie jemals dafür bekannt, an Altersschwäche zu leiden. Ich habe es trotzdem dem Eintrag zugefügt (fürs nächste Update).

    Natürlich, wenn ein Züchter beschlösse, neue Elben zu erschaffen, wären auch Elbenkinder möglich… aber wenn die Götter wieder in die Gechichte Heimats eingreifen, ist ALLES möglich, daher fließen solche Spekulationen nicht in die Beschreibung des Ist-Zustandes ein.

    Es gibt einen wichtigen Unterschied zwischen Neumenschen und Traummenschen (warte auf „T“)! Elfen sind Traummenschen, ebenso wie z.B. Kobolde, Zentauren, Trolle oder das Windvolk. Sie können nur im Traum dauerhaft leben.

    Die Wahren Menschen stören sich daher nicht an ihnen. Und, naja, wenn sie den Elfen jemals zu nahe kommen, sind sie natürlich auch deren Liebreiz ausgeliefert…

    Elben sind POTENZIELL unsterblich – sie sterben nicht an Altersschwäche, können aber getötet werden, wie an vielen Stellen bereits erwähnt.

    In „Ein Funke erlischt“ (oder wie auch immer) werden wir tatsächlich noch viel über Elben erfahren!

    Zu Rechtschreibfehlern: Wenn Du Dir die Mühe machen möchtest, klar doch, danke schön! Im Idealfall schreibst Du Deine Anmerkungen in separate Kommentare hier unter das Lexikon, die ich dann lösche, sobald ich die Fehler in meiner Quelldatei korrigiert habe.

  6. Danke für die Beantwortung. Und Du verstehst es, Neugier zu schüren.


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.