Der zeitliche Ablauf von Auroras und Tirvos Aufenthalt in Kaperstadt (ein Überblick)

Ersttag der Erstwoche des Monats Sixtus im Jahr 562 Arkheimer Zeitrechnung (1-1 Sx562): Der Meerdrache bringt Aurora und Tirvo nach Kaperstadt, wo sie Petra Eichler übergeben werden.
2-1 Sx562: Sie lernen Hartmut Widermann kennen, der sie in ein provisorisches Fürsprechverhältnis aufnimmt, sowie die anderen Schüler Mai-shin, Johann Turecht, Mareike Schneider, Tideline Tulpenduft, Ludwig Holzmann, Hargor Donnerfels und Bikkapuna. Johann malt ein Bild von Aurora und schenkt es ihr. Sie begegnen dem Spiegel der Erkenntnis.
4-1 Sx562: Sie erhalten den Auftrag, das Verschwinden einiger Kinder aus einem Waisenhaus aufzuklären. Bei diesem Auftrag rettet Mareike Ludwig das Leben, indem sie ihr eigenes opfert. Aurora und Tirvo entscheiden sich, die geflohenen Kinder nicht zu verraten und schulden der Anstalt daher nun jeweils zwei Goldmark.
5-1 Sx562: Marianne Baierlein wird in ein provisorisches Fürsprechverhältnis aufgenommen.
10-1 Sx562: Mareike wird beerdigt.
1-2 Sx562: Mai-shin bricht während eines Vortrags in Tränen aus. Aurora tröstet sie und spricht ihr Mut zu. Ludwig stiehlt mit Hilfe von Tideline, welche Aurora und Mai-shin in magischen Schlaf versetzt, den Bilderköcher, den Johann Aurora geschenkt hat.
2-2 Sx562: Aurora und Tirvo entdecken die Natur ihres Wahnsinns.
3-2 Sx562: Hartmut bestraft Tideline, indem er sie für drei Tage aus seinem Fürsprechverhältnis entlässt, was sie für diesen Zeitraum vogelfrei macht.
4-2 Sx562: Der Auftrag, den Aussagen der von Hunden gerissenen Katzen Kuno und Kati nachzuspüren, die behauptet hatten, das Versteck eines Schatzes zu kennen, beginnt. Sie besuchen Kunibert Katzenfreund.
5-2 Sx562: Sie besuchen den Goldenen Anker. Tirvo und Aurora lernen Pia Göttlicher kennen, mit welcher der Junge schläft, und die er unwissentlich schwängert. Tideline wird wegen erneuten Missbrauchs ihrer Gabe von Hartmut dauerhaft aus dem Fürsprechverhältnis entlassen.
6-2 Sx562: Aurora sieht zum ersten Mal das Traumbild ihrer Mutter. Tirvo und Johann lernen in Blattgrund Ludmilla Lauerbach kennen. Mai-shin und Aurora fliegen zum ersten Mal. Abends brechen sie im Goldenen Anker ein und begegnen Hugo Eisenarm.
7-2 Sx562: Sie suchen Palmenheim auf und lernen Nylia Livatunie kennen. Mai-shin geht zum ersten Mal „Geld verdienen“.
8-2 Sx562: Tirvo erfindet Platschi. Johann malt Kindheitserinnerungen in Tirvos Geist.
9-2 Sx562: Am Alten Greifensteig erscheint Aurora erneut ihre Mutter.
10-2 Sx562: Sie finden Hugo Eisenarm in Blattgrund bei Ludmilla Lauerbach wieder. Er erzählt ihnen die Hintergründe der Schatzgerüchte.
1-3 Sx562: Aurora, Tirvo, Mai-shin und Johann gehen mit dem Ziel, Hugos Sternendiamanten an sich zu bringen, einen Pakt ein. Auroras Mutter wird ungeplanter Weise Teil davon.
2-3 Sx562: Aurora gelingt die erste Kontakaufnahme mit ihrer Mutter.
3-3 Sx562: Der Pakt findet die Sternendiamanten und verliert sie wieder. Sie verlieren außerdem ihre Grenzenlosigkeit.
4-3 Sx562: Hargor flieht mit den Sternendiamanten. Pias Verlobter, Bruno, verprügelt Tirvo, weil er erfahren hat, dass dieser sie geschwängert hat, und so erfährt es auch Tirvo.
5-3 Sx562: Die Mitglieder des Paktes finden ihre Genzenlosigkeit wieder, Aurora verliert aber dabei den Kontakt zu ihrer Mutter.
6-3 Sx562: Sie erhalten Hartmuts Brief, in dem dieser ihnen den Auftrag erteilt, Ludwig und Bikkapuna zurückzubringen, die zusammen mit Tideline geflohen sind. Ludwig hat das Bild von Aurora mitgenommen.
7-3 Sx562: Tirvo erfährt von Pia, dass diese ihre Schwangerschaft abgebrochen hat. Marianne gibt Aurora 4 Goldmark.
8-3 Sx562: Johann gesteht Aurora seine Liebe, und die beiden werden ein Paar. Sie gelangen durch ein Bild von Johann in Tidelines Traum und bringen die drei Flüchtlinge auf diesem Weg auch zurück.
9-3 Sx562: Bruno greift nach Mitternacht mit einigen Kumpeln auf der Suche nach Tirvo den Turm an, da er diesem die Schuld daran gibt, dass Pia ins Wasser gegangen ist. Pedro wird erschlagen, und Tirvo ersticht Bruno. Ludwig verletzt sich schwer, als er Auroras Bild rettet. Tirvo lässt seine Zähne in Ordnung bringen.
10-3 Sx562: Bei Nachforschungen zu Pias angeblichem Tod suchen Aurora und Tirvo Brunhilde Schmitt auf, sowie die Schneiderei Göttlicher.
1-4 Sx562: Tirvo findet mit Mai-shin und Marianne Pia lebendig in Möwenbucht. Aurora isst mit Johanns Familie in der Sommertagsklause.
2-4 Sx562: Ludwig stirbt. Johann verbrennt das Bild von Aurora.
3-4 Sx562: Ludwig wird beerdigt. Rogo kehrt zu seinem Rudel zurück. Hartmut nimmt Tideline wieder als Schülerin auf.
7-4 Sx562: Sie brechen per Schiff zur Anstalt auf.

zur Kapitelübersicht
Veröffentlicht on Februar 3, 2012 at 10:51 am  Schreibe einen Kommentar  

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s