„Wilgors Wartezeit“, überarbeitet

Es wird jetzt bald fünf Jahre her sein, da nahm ich an einer Ausschreibung teil, für die so genannte „Anthologie der Autoren“. Das Thema lautete „Frieden“. Es war das erste Mal, dass ich mich an einer solchen Ausschreibung beteiligte, und das Ergebnis war gleichzeitig sowohl äußerst ermutigend als auch äußerst ernüchternd:

Ermutigend war, dass ich den ersten Platz belegte und ein Preisgeld von 250 Euro gewann!

Ernüchternd hingegen war, dass ich dieses Geld niemals zu sehen bekam… (mehr …)

Advertisements