Mein Twitter-Experiment

Nachdem ich nun etwas über drei Wochen versuchsweise getwittert habe, habe ich mich entschlossen, dabei zu bleiben.

Twitter ist einerseits eine furchtbar eingeschränkte Kommunikationsplattform – 140 Zeichen sind WIRKLICH wenig (ein typischer Pischner-Satz ist bereits länger!), und die Benutzerfreudlichkeit lässt in vielen Punkten auch zu wünschen übrig. Trotzdem ermöglicht Twitter einem verschiedene Dinge, die man nicht in vergleichbarer Form auf andere Art tun könnte, und einige dieser Dinge möchte ich damit auch tun. Andere hingegen werde ich tunlichst unterlassen. (mehr …)

Werbeanzeigen
Published in: on Juni 21, 2011 at 4:04 pm  Comments (1)  
Tags: , , , , , , , , , , ,

Andis neuestes kreatives Projekt: Die Anstalt von Arkheim – die Nacherzählung einer Erzählspiel-Saga

(zu einer weit kürzeren Version dieses Vorworts)

Die Anstalt von Arkheim ist ein Projekt, mit dem ich mich in den letzten Monaten gemeinsam mit einigen anderen Leuten recht intensiv befasst habe – ein Projekt, das zu einem Experiment geworden ist, und welches auf Grund seiner besonderen Natur meine sonstigen kreativen Tätigkeiten zur Zeit in den Hintergrund gedrängt hat.

Was ist Die Anstalt von Arkheim? Eine Erzählspiel-Saga. (mehr …)