Andiquiz (2)

(Hier geht es zum ersten Andiquiz.)

1. Nach welchem Politiker ist die sogenannte „parteinahe Stiftung“ der SPD benannt?
(Scrabble: 2. Buchstabe des Nachnamens)

2. Mit welchem Begriff wird die Tonhöhe des eingestrichenen a bezeichnet?
(Scrabble: 2. Buchstabe)

3. Die vier rezenten Unterstämme der Gliederfüßer sind die Sechsfüßer, die Tausendfüßer, die Krebstiere und die Kieferklauenträger. Weiterhin gibt es noch einen ausgestorbenen Unterstamm mit einer Klasse, deren Vertreter wichtige Leitfossilien im Paläozoikum stellen. Wie heißt diese Klasse?
(Scrabble: 2. Buchstabe)

4. Auf einem seiner bekanntesten Bilder zeigt der Surrealist Rene Magritte deutlich einen Gegenstand, schreibt aber direkt in dieses Bild, dass es sich dabei nicht um diesen Gegenstand handele. Was ist das für ein Gegenstand?
(Scrabble: 1. Buchstabe)

5. Wie nennt man das obere Zuspiel beim Volleyball?
(Scrabble: 6. Buchstabe)

6. 2017 ist ein Reboot einer Zeichentrickserie für das Fernsehen von der Walt Disney Company gestartet, deren Original von 1987 bis 1990 lief. Darin spielen Dagobert Duck und dessen Großneffen Tick, Trick und Track die Hauptrollen, während Donald zumindest in der Originalserie größtenteils abwesend ist. Wie ist der Name dieser Serie?
(Scrabble: 3. Buchstabe)

7. Unsere Milchstraße gehürt zu einem Galaxienhaufen, den wir die Lokale Gruppe nennen, und der wiederum mit zahlreichen anderen Galaxienhaufen zusammen Teil des Virgo-Superhaufens ist. Seit 2014 wird jedoch auch dieser nur als Ausläufer einer noch gewaltigeren Struktur betrachtet, die etwa 100.000 Galaxien umfasst und geschätzt 100 Billiarden Sonnenmassen schwer ist. Dieser sogenannte Groß-Supergalaxienhaufen wurde mit einem hawaiianischen Wort benannt, welches so viel wie „unermesslicher Himmel“ bedeutet. Wie heißt er?
(Scrabble: 2. Buchstabe)

8. Welchen zuvor untrennbar mit ihm verbundenen Besitz tauschte Peter Schlemihl in der Erzählung von Adalbert von Chamisso gegen ein Goldsäckel ein, das niemals leer wird?
(Scrabble: 4. Buchstabe)

9. Ein klassisches Herrenschuhmodell mit charakteristischem Lochungsmuster, welches nach einer europäischen Hauptstadt benannt ist, heißt dort Karlsbader. Wie wird es weltweit zumeist genannt?
(Scrabble: 2. Buchstabe)

10. 1809 wurde ein Mann österreichischer Außenminister, welcher bei der Neuordnung Europas durch den Wiener Kongress sechs Jahre später eine führende Rolle spielen würde. Wie war sein Name?
(Scrabble: 10. Buchstabe des Nachnamens)

Das Gesamtlösungswort ist ein Fabelwesen.

Die Auflösung findet Ihr hier. Dort könnt Ihr mir auch einen Kommentar hinterlassen!

Advertisements
Published in: on Februar 15, 2018 at 2:37 pm  Kommentare deaktiviert für Andiquiz (2)  
Tags:

Andiquiz (1)

Inspiriert durch die 10 der Woche vom Deutschen Quiz-Verein will ich versuchsweise an dieser Stelle ab und zu ein eigenes kleines Quiz veröffentlichen. Dabei hoffe ich insbesondere auf Beteiligung durch die #gefragtgejagt-Gemeinde auf Twitter, aber vielleicht haben ja auch einige meiner Stammleser Spaß an ein wenig Quizzen?

Ich stelle beim Andiquiz zehn meiner Einschätzung nach mittelschwere Fragen aus unterschiedlichen Themengebieten. Auch Quizanfänger sollten dabei durchaus in der Lage sein, einige Fragen zu beantworten. (Wie üblich ist es natürlich nicht der Sinn der Sache, Suchmaschinen oder Nachschlagewerke zu benutzen.) Für die „Experten“ gibt es noch eine zusätzliche Herausforderung: Von jeder Antwort ist ein bestimmter Buchstabe Teil eines zehnbuchstabigen Gesamtlösungsworts. Je mehr Buchstaben Ihr mit richtigen Antworten ermittelt habt, desto leichter könnt Ihr dieses natürlich zusammenscrabblen!

Versuchen wir es einfach mal: (mehr …)

Published in: on Februar 13, 2018 at 2:24 pm  Kommentare deaktiviert für Andiquiz (1)  
Tags:

Meine Gedanken zu 500 – Die Quiz-Arena

(Den folgenden Kommentar zur Sendung 500 – Die Quiz-Arena vom Montag dieser Woche habe ich im Forum des Deutschen Quiz-Vereins gepostet. Da er ausführlich genug ist, um einen Blogeintrag zu rechtfertigen, veröffentliche ich ihn auch hier noch einmal.)

Ich fand diese Sendung auch sehr enttäuschend. Die Regeln sind unnötig kompliziert, und die Kandidaten wurden dem selbstgewählten Anspruch, das härteste Fernsehquiz Deutschlands zu sein, nicht annähernd gerecht. Da ist es vermutlich kein Zufall, dass keine DQV-Mitglieder durch das Bewerbungsverfahren gekommen sind! Ich könnte mir vorstellen, dass die Kandidatenauswahl ganz gezielt unter dem Gesichtspunkt vorgenommen wird, dass möglichst viele Zuschauer sich denken: „Hey – so gut wie die bin ich auch noch!“ Damit ist natürlich das gesamte Sendekonzept eine Mogelpackung. (mehr …)