Rollenspiele von D&Damals bis ??? – 1974 (Dungeons & Dragons)

(Ich stütze mich in meiner chronologischen Einordnung hauptsächlich auf die Wikipedia-Seite Timeline of tabletop role-playing games, an der ich auch selbst schon massiv herumeditiert habe.)

Es war einmal vor langer Zeit (soll heißen, Anfang der 1970er), da leitete ein junger Mann namens Dave Arneson eine „Kampagne“ (denn so nannten Wargamer eine Serie zusammenhängender Szenarios), die mit herkömmlichem Wargaming trotz häufiger Kampfsituationen kaum noch etwas zu tun hatte: Inspiriert von den Szenarios von David Wesely, in welchen dieser als unbeteiligter Schiedsrichter (das war neu in der Wargaming-Szene!) einzelne Figuren zu individuellen Handlungen ermutigte, welche nicht umittelbar mit dem Kampfgeschehen zu tun hatten, konzentrierte Arneson sich nunmehr ausschließlich auf einzelne Spielfiguren, welche die Alter Egos ihrer Spieler in einer Fantasy-Welt namens Blackmoor darstellten. Diese Kampagne war die erste Rollenspielkampagne, und Dave Arneson war der erste Rollenspielleiter.

Es ist vermutlich wahr, dass ohne die Zusammenarbeit von Arneson mit Gary Gygax, und insbesondere auch ohne den Geschäftsinstinkt des Letzteren Dungeons & Dragons niemals entstanden wäre; und es ist unbestreitbar, dass der Name Gygax viel stärker im Bewusstsein der Allgemeinheit verankert ist. Nichtsdestotrotz heißt der wahre Erfinder des Rollenspiels Dave Arneson. Er ist am 7. April 2009 gestorben, und wenn es so etwas wie einen „RPG Memorial Day“ geben sollte, dann wäre dies das passende Datum dafür.

Aber nun zum eigentlichen Thema:

Mit Dungeons & Dragons fing es also an. (mehr …)

Werbeanzeigen

Call of Cthulhu – ein Kampagnenspiel?

Immer mal wieder verfasse ich an anderer Stelle Kommentare, die ausführlich genug sind, um auch einen Blogeintrag zu rechtfertigen. So zum Beispiel hier, auf Seanchui goes Rlyeh, als Antwort auf die Frage des Blogautors André Frenzer, was seine Leser von der stärkeren Ausrichtung des Rollenspiels Call of Cthulhu in Richtung Kampagnenspiel an Stelle von One-Shots mit vorgefertigten Charakteren halten. Ich reposte meinen Kommentar hier einfach: (mehr …)

Published in: on Juli 14, 2017 at 2:48 pm  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , , ,